http://www.schule-kaltbrunn.ch/de/aktuelles/neuigkeiten/?action=showinfo&info_id=47927
17.06.2019 09:48:28


Kantonales Unihockeyturnier im Athletikzentrum St.Gallen

In diesem Jahr nahmen gleich drei Teams der Oberstufe Kaltbrunn am Unihockeyturnier der 8. und 9. Klassen des Kantons teil. Am Mittwochmorgen durften die Unihockeyaner des OSZ den Unterricht etwas früher verlassen, um die Zugreise nach St. Gallen anzutreten. Unterwegs wurden beim Mittagessen die letzten taktischen Einzelheiten besprochen. Aber natürlich blieb auch für den einen oder anderen Schwatz unter Freunden genug Zeit. Im Athletikzentrum angekommen ging es auch schon bald ans Aufwärmen und Einspielen. Die erste Spielrunde verlief etwas harzig. So erkannte man rasch, dass auch die anderen Teams sich nichts entgehen lassen werden, das Turnier zu gewinnen. Das Fanionteam der diesjährigen Delegation (Leandro C., Joel M., Mario G., mit Unterstützung von Julian L. und Livio J. – beide 1. Oberstufe) konnte jedoch gleich zum Start in 8 Minuten 6 Tore für sich verbuchen und stellte damit einen vielversprechenden Turnierausgang in Aussicht. Auch in den folgenden beiden Spielen konnten sie rasch eine gute Punkteführung aufbauen, doch leider wurde diese etwas fahrlässig verwaltet und so verlor das Team am Ende zweimal durch ein Gegentor in der praktisch letzten Sekunde. Dies führte etwas zu Ernüchterung bei den jungen Sportlern, da damit der Zug für eine Finalteilnahme abgefahren war. Doch die Spieler fingen sich schnell wieder, nahmen die «Niederlage» sportlich und bewiesen damit ihre Reife. So veranstalteten sie zum Abschluss noch einmal ein Feuerwerk und gewannen ihr letztes Spiel mit 5:0. Den beiden anderen Teams, welche aufgrund knapper Anzahl Spieler eher «Just for Fun» am Turnier teilnahmen, verlief der Start noch etwas harziger. Sie verloren die Startspiele knapp. Im Turnierverlauf zeigten sie aber starke Leistungen und die Spieler lernten schnell aus begangenen Fehlern. Mit gutem Stellungsspiel und viel Kämpferherz konnten sie auch Gegnern wie dem letztjährigen Turniersieger gut Paroli bieten. Diese nutzten jedoch die wenigen kurzen Aussetzer eiskalt aus. Am Ende ging das Spiel verloren. Die Eintordifferenz darf aber als Erfolg angesehen werden. Im Abschlussspiel wurde ihr Einsatz dann aber endlich belohnt und sie durften einen verdienten Sieg nach Hause nehmen.

Was den Turniererfolg betrifft, entspricht die sportliche Ausbeute leider nicht dem Potential unserer Jungs. Es herrschte jedoch stets eine positive und sportliche Stimmung im Team und so bleiben viele gute Erfahrungen, welche auf sowie auch neben dem Feld gemacht wurden. Am 27. März wird das kantonale Turnier der 1. Oberstufe in Uznach stattfinden. Auch da wird die Oberstufe Kaltbrunn mit einem Team vertreten sein.

18.03.2019/Patrice Gaillard, Thomas Röthlin


Kantonales Unihockeyturnier
Kantonales Unihockeyturnier
Schulkreis Oberstufe

Datum der Neuigkeit 18. März 2019
zur Übersicht