Willkommen auf der Website der Schule Schule Kaltbrunn



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen
  • Druck Version
  • PDF

Projekt "Niveauunterricht 2022"

Projekt «Niveauunterricht 2022»

Seit ihrem Einzug ins Oberstufenzentrum Ende der 70er Jahre ist die Oberstufe Kaltbrunn nach dem kooperativen, typengetrennten Modell organisiert: Real- und Sekundarschule. Vor rund zehn Jahren wurde ergänzend die Kleinklasse Oberstufe eingeführt. Die Organisation hat sich mit den ihr eigenen Vor- und Nachteilen bewährt, vor allem, weil immer wieder Optimierungen vorgenommen wurden. 2012 gab das Amt für Volksschule den Oberstufen die Möglichkeit, den Niveauunterricht in den zwei Fächern Englisch und Mathematik einzuführen. Beim Niveauunterricht geht es darum, dass z.B. Schüler aus einer Real- und einer Sekklasse in einzelnen Fächern drei Niveaus zugewiesen werden: Grundniveau, mittleres und erweitertes Niveau. Damit sollen alle Schülerinnen und Schüler noch besser entsprechend ihrer Stärke beschult werden. Die Oberstufe verzichtete damals auf die Einführung des Niveauunterrichts, da sie den Fokus auf die Arbeit der Klassenlehrperson mit ihrer Klasse und auf die Binnendifferenzierung legte. Der damalige Schulrat erteilte der Oberstufe den Auftrag, zu einem späteren Zeitpunkt eine Einführung des Niveauunterrichts erneut zu prüfen. Die Schulführung beschloss daher, eine Prüfung im laufenden Schuljahr durchzuführen. Sollte der Niveauunterricht positiv aufgenommen werden, so soll er im folgenden Jahr geplant und auf das Schuljahr 2022/23 eingeführt werden.

An der schulinternen Weiterbildung vom 14. November 2020 wurden der Oberstufe die Modelle der Oberstufen Gossau SG und Flums vorgestellt. Mit viel Interesse lernten die Lehrpersonen die beiden Modelle kennen und wägten in Arbeitsgruppen Vor- und Nachteile ab. In der Präsentation der Resultate wurden viele Fragen aufgeworfen. Die Lehrpersonen diskutierten engagiert und tauschten pädagogisch bedeutende Standpunkte aus. Ein eindeutiges Bild für oder gegen den Niveauunterricht war am Schluss nicht auszumachen. In einem weiteren Workshop im Februar wird ein mögliches Modell für die Oberstufe Kaltbrunn genauer geprüft werden.

 

19. November 2020 / Thomas Grünenfelder


Projekt Niveauunterricht
Projekt Niveauunterricht
Schulkreis Oberstufe

Datum der Neuigkeit 23. Dez. 2020

zur Übersicht